Die zukünftige Bank

Die Vertreterinnen und Vertreter der Volksbank in Schaumburg eG und der Volksbank eG, Nienburg haben beschlossen, miteinander zu fusionieren. Den neuen Namen der Bank
"Volksbank in Schaumburg und Nienburg eG" wird die Bank erst mit Eintragung in das Genossenschaftsregister voraussichtlich im Oktober dieses Jahres tragen. Dann erst ist die Fusion rechtskräftig. Und so sähe die neue Bank aus:

Unsere gemeinsamen Leitplanken

  • Wir wollen kundennah bleiben: Die jetzigen Ansprechpartner im Privatkunden- und Firmenkundengeschäft blieben in beiden Häusern erhalten.
  • Wir wollen Dezentralität: Die beiden derzeitigen Verwaltungssitze in Bückeburg und in Nienburg bestünden weiterhin.
  • Wir wollen eine hohe Erreichbarkeit: Unsere Filialen sind wichtige Anlaufstellen. Gleichzeitig wächst die Bedeutung des digitalen Bankings. Wir wollen in die Digitalisierung und in die Filialen investieren.
  • Wir wollen Regionalität: Die Vorstände sind weiterhin als Ansprechpartner in der Region erreichbar.
  • Wir wollen Identität: Die neue Bank würde als „Volksbank in Schaumburg und Nienburg eG“ firmieren.
  • Wir wollen sichere Arbeitsplätze bieten und als moderner Arbeitgeber Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten schaffen.

Unsere gemeinsamen Zahlen

  Volksbank eG, Nienburg Volksbank in Schaumburg eG DIE NEUE BANK
Bilanzsumme 1.448 Mio. EUR
2.636 Mio. EUR 4.084 Mio. EUR
Kunden Rd. 59.000
Rd. 60.000 Rd. 120.000
Mitglieder 30.998 23.264 54.262
Filialen inkl. Hauptstellen 8
+ 6 SB-Filialen
10
+ 6 SB-Filialen
18
+ 12 SB-Filialen
Mitarbeiter 212 255 467
Kundenkreditvolumen 970 Mio. EUR 1.867 Mio. EUR 2.837 Mio. EUR
Kundeneinlagevolumen 998 Mio. EUR 1.745 Mio. EUR 2.743 Mio. EUR

Die zukünftige Bank bleibt weiterhin regional verwurzelt, zukunftssicher, wirtschaftlich nachhaltig erfolgreich und selbstständig agierend. Ganz im Sinne des genossenschaftlichen Auftrags stehen nach wie vor die Förderung der Mitglieder sowie Markt- und Kundennähe im Fokus. Beide Banken legen großen Wert auf eine aktive Mitgliederförderung bzw. -beteiligung.