B-Jugend in neuen Trainingstops

Die B-Jugend des SC Steinhude haben von der Volksbank 23 neue Trainingstops bekommen. Überreicht wurden sie an Trainer Kai Strohmeyer vom Geschäftsstellenleiter Steinhude, Matthias Fascher. Verwechslungen mit den Trainingstops wird es wohl nicht geben, auf der Brust sind die Anfangsbuchstaben des Vor- und Nachnamen aufgedruckt. Die B-Jugend des SC Steinhude hat die Hinrunde in der 1. Kreisklasse punktgleich auf Platz zwei bis fünf beendet. "Das war mehr als wir erwartet hatten", sagte Strohmeyer. Die Rückrunde wird ab März beginnen, die jetzige Mannschaft bleibt auch für die Saison 20016/17 zusammen.

Quelle: Wunstorfer Stadtanzeiger vom 30. Januar 2016