Die richtige Antwort: 401 Kuscheltiere

Am Donnerstag wurde es richtig spannend im Nienburger Fundus-Kaufhaus an der Langen Straße/Ecke Hafenstraße. Die Gewinner des im vergangenen Jahr veranstalteten Gewinnspiels wurden bekannt gegeben. Vom 08. bis 22. November stand ein VWup vor dem Kaufhaus, im Inneren des Wagens befanden sich zahlreiche Kuscheltiere. Die genaue Anzahl galt es zu schätzen. Die Volksbank hatte zuvor dem Verein "Herberge zur Heimat", zu dem das Fundus-Kaufhaus gehört, dieses Fahrzeug gespendet. Volksbank-Veranstaltungsorganisatorin Carola Mund gab nun die genaue Anzahl bekannt: 401. Rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gaben ihre Schätzungen ab. Dabei mutmaßten zwei Personen die Zahl 402, eine weitere Vermutung war 400. Wer Platz 1 bis 3 belegen sollte, wurde am Donnerstag per Losverfahren ermittelt. Den dritten Preis erhielt Brigitte Kast aus NIenburg (402), Preis NUmmer zwei ging an Guido Kleist aus Wunstorf-Luthe (402) und Ezzat Ibrahim aus Nienburg bekam den ersten Preis. Ausgelobt wurden Gutscheine eines Elektronikfachmarktes im Wert von 100, 75 und 50 Euro. Zudem konnte Bettina Mürche, Geschäftsführerin der Funduns gGmbH, mitteilen, dass 53,65 Euro in den parallel zur Gewonnspielaktion aufgestellten Spendenboxen zusammenkamen.

Quelle: Harke am Sonntag vom 25. Januar 2015