Im Tresor und bei der Polizei

Zu Gast in der VYP-Lounge der Volksbank Nienburg war der Kindergarten Indianerdorf aus Hagenburg. Die kleinen Gäste waren begeistert, dass sie einmal den großen Tresor der Bank besichtigen konnten und die Gewichte von Gold und Münzen wiegen und schätzen durften. Außerdem bemalten die Kinder Keramik-Sparschweine. Die zweite Gruppe des Kindergartens besuchte parallel die Polizeiinspektion Nienburg und besichtigte dort den Zellentrakt sowie erkennungsdienstlicheRäumlichkeiten. Ein besonderes Erlebnis für den Nachwuchs waren die anschließenden Fahrten mit dem Polizeiauto. Anita Sall-Wazmann vom Kindergarten bedankte sich abschließend bei Marc-Phillip Drewes, dem Leiter der Geschäftsstelle Hagenburg und bei der VYP-Jugendbetreuerin Katherina Nehr.

Einen spannenden Tag erlebten die Kinder vom Kindergarten Indianerdorf bei der Volksbank Nienburg und der Polizeiinspektion Nienburg.

Quelle: Blickpunkt vom 23. Juli 2014