Volksbank sponsert Jugendteams

Beim TuS erhalten Trampolinspringer und Badmintonspieler neue Jacken

Die Trampolinabteilung und die Badminton-Jugendmannschaft im TuS haben von der Volksbank Nienburg neue Jacken erhalten.

Im Rahmen des Volksbank Young People Jugendclubs hab es in der Auesporthalle das neue Outfit für die Nachwuchssportler. "Wir unterstützen Jugendmannschaften und pflegen die guten Kontakte in den lokalen Sportbereich", sagt Jan Twele, Leiter der Volksbankfiliale in der Innenstadt. Den TuS unterstützt die Volksbank seit rund sechs Jahren. "Uns liegt die Jugendförderung besonders am Herzen", so Twele.

Die beiden Abteilungsleiter Anika Rothe (Trampolin) und Arndt Heilwig (Badminton) nahmen die rund 60 Jacken mit den entsprechenden Logos der jeweiligen Sportart dankbar entgegen. Für die Trampoliner geht es im März wieder hoch hinaus. Bezirksmeisterschaften in Pattensen und Landesmeisterschaften in Salzgitter stehen auf dem Programm. In diesem jahr wollen sich gleich drei Kinder für die Deutsche Doppelmini-Meisterschaft qualifizieren, sagt Anika Rolteh. Mit den neuen Outfits wird das sicherlich auch gelingen, findet Wilhelm Behne, stellvertretender Vorsitzender beim TuS und verantwortlich für Soziales und Vereinskultur.

Quelle: Wunstorfer Stadtanzeiger vom 22. März 2014