Was Firmengründer wissen sollten

Wirtschaftsförderung im Landkreis organisiert mit Kooperationspartner die Gründerwoche

Sich selbstständig machen, eine eigene Firma gründen - das ist nach Angaben der Wirtschaftsförderung im Landkreis (WIN) leicht gesagt, aber es gäbe viel zu beachten. Und deshalb hat die WIN zum fünften Mal in Folge eine Gründerwoche organisiert, in der die Wirtschaftsförderung mit Kooperationspartnern neun Informationsveranstaltungen für potenzielle Firmengründer anbietet. Um das programm ein wenig zu entzerren, hat die WIN die Gründerwoche auf zwei Wochen ausgedehnt. "Wir wollen den Interessierten die Möglichkeit geben, mehrere Veranstaltungen zu besuchen", sagt WIN-Chefin Uta Kupsch.

Los geht es am Donnerstag 13. November. Und das sind die neun Veranstaltungen im Überblick:

  • Existenzsprechtag bei der WIN (Donnerstag, 13. November, ganztägig nach terminabsprache, Rühmkorffstr. 12, Nienburg). Einzelgespräche zu Fragen um das Gründungsvorhaben, Anmeldung (05021) 8877720.
  • Gründerwoche bei der Sparkasse (über die gesamte Dauer der Gründerwoche). Beratungstermine für Existenzgründer, Anmeldung (05021) 969217, (04251) 672816 und (05763) 182632
  • Marketing für das kleine Budget (Montag 17. November, 19 Uhr, Neue Str. 33, nienburg). Wie geht das? Werbung machen für wenig Geld? Anmeldung (05021) 8877720.
  • Gründungsberatung der IHK (Mittwoch, 19. November, ganztägig nach Terminabsprache, Am Marktplatz 1a, Nienburg). Handelskammer analysiert Vorhaben der Gründer, Anmeldung (05021) 60230
  • Gründertag bei der Volksbank (Donnerstag, 20. November, ganztägig in den Geschäftsstellen Nienburg und Hoya). Firmenkundenberater stehen für Interessenten bereit, Anmeldung (05021) 986338 und (04251) 828183.
  • Existenzgründung - ein Weg aus der Arbeitslosigkeit (Montag, 17. November, 16 Uhr, BIZ, Verdener Str. 21, Nienburg). Infos über Unterstützung bei der Gründung durch die Arbeitsagentur und das Jobcenter.
  • Businessplan (Donnerstag, 20. November, 18 Uhr, VHS, Rühmkorffstr. 12, Nienburg). Hilfe beim Verfassen eines Businessplanes, Anmeldung (05021) 8877720.
  • Marketing-Coaching (Samstag, 22. November, 10 bis 14 Uhr, VHS, Rühmkorffstr. 12, Nienburg). Werbefachmann hilft den Teilnehmern bei Erarbeitung eines Corporate Designs, Anmeldung (05021) 967693, Kosten: 12 Euro.
  • Rechtliche Aspekte einer Selbstständigkeit (Dienstag, 25. November, 19 Uhr, Uhrlaubsstr. 3, Nienburg). Beratung über Rechtsformen und steuerliche Aspekte, Anmeldung (05021) 877720.

Quelle: Die Harke vom 11. November 2014