Der Volksbank-Kreis Cup 2019

Die Volksbanken im Landkreis Nienburg und Verden präsentieren und fördern das beliebte Dressur- und Springreiter-Turnier

Am 17. Mai 2019 startet der 8. Volksbank-Kreis Cup mit dem Turnier des Reit- und Fahrverein Steyerberg e.V. Der von den Volksbanken im Landkreis Nienburg ausgeschriebene Cup richtet sich an Junioren und Junge Reiter im Spring- sowie Dressur-Bereich und erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und hoffen auf einen erneut spannenden Volksbank-Kreis Cup!

Volksbank-Kreis Cup 2019 - Veranstaltungsorte und Wertungsmodus

Veranstaltungsorte

1. Qualifikationsprüfung: 17.05. - 19.05.2019 Steyerberg
2. Qualifikationsprüfung: 30.05. - 02.06.2019 Mittelweser
3. Qualifikationsprüfung: 14.06. - 16.06.2019 Schamerloh
4. Qualifikationsprüfung: 27.07. - 28.07.2019 Wechold
5. Qualifikationsprüfung: 10.08. - 11.08.2019 Rodewald
6. Finalprüfung: 14.08. - 18.08.2019 Nienburg (Führser Mühle)

Wertungsmodus

1. Platz 50 Punkte
2. Platz 48 Punkte
3. Platz 47 Punkte
4. Platz 46 Punkte

Die Finalprüfungen werden doppelt gewertet. Bei Punktgleichheit entscheidet das Ergebnis der Finalprüfung.

Rückblick: Die Gesamt- und Tages-Sieger des Volksbank-Kreis Cup 2018

Welche allgemeinen Bedingungen gelten für die Teilnahme?


Zugelassen sind Junioren und Junge Reiter in der Dressur und im Springen LK 4 – 6 mit 5 jährigen und älteren Pferden und Ponys die bis Nennungsschluss nicht in Kl. M* und/oder höher platziert, und die Stammmitglieder aus den Vereinen des Kreispferdesportverbandes Nienburg.

Es werden insgesamt 5 Qualifikationsprüfungen angeboten. Hiervon müssen mindestens 3
Prüfungen geritten werden.

Für die Teilnahme am Finale werden die besten Ergebnisse aus drei Qualifikationsprüfungen
gewertet.

Im Finale pro Reiter – 1 Pferd/Pony.
Startfolge im Finale: das punktniedrigste Paar aus den Qualifikationsprüfungen beginnt.

 

Welche Anforderungen gelten für die Qualifikationsturniere und das Finale?


1
.   1.-5. Qualifikationsprüfung: Dressurprüfung Kl. A* Aufgabe A5
2.   Finale: Dressurprüfung Kl A** Aufgabe A9
3.   1.-5. Qualifikationsprüfung: Stilspringprüfung Kl. A*
4.   Finale: Springprüfung Kl. A**